300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi


13.01.2012
Stilvolle Aussichten

Mit insgesamt 13 neuen Sonnenbrillen und Korrektionsfassungen für Damen und Herren erweitert Porsche Design die aktuelle Eyewear-Kollektion. Mit puristischen Formen, innovativer Technik und ausgesuchten Materialien unterstreicht die Luxusmarke ihren typischen Charakter. Das Ergebnis sind exklusive Brillen für höchste Ansprüche mit herausragendem Tragekomfort.

Inspiration aus der Natur
Ob sportlich zum Skifahren oder als stylisches Accessoire beim Après-Ski – Vielseitigkeit und perfektes Design machen die Sonnenbrillen der Linie "Organics" unverzichtbar. Porsche Design zeigt zwei neue Modelle im Wrap-Around-Look, die sich an organischen Formen orientieren: Die Fassungen P'8535 und die schlankere Variante P'8531 überzeugen durch eine konsequente Formensprache mit breiter, progressiver Scheibenform und ergonomisch weichen Rundungen. Charakteristisch für das Design der beiden backenlosen Modelle ist ein stromlinienförmiger Übergang, der sich über die Brillenfront bis zu den Bügeln wie ein fließendes Band zieht. Die Dynamik der Metallfront setzt sich konsequent in den breiten, klar strukturierten Bügeln aus einem speziellen Hightech-Kunststoff fort.

Die organischen Strukturen und Bauart der Bienenwaben bilden die Inspiration zu den Designs der sportiven Sonnenbrillen aus der Herrenlinie "Honeycomb". Das Modell P'8537 zeichnet sich durch einen sportiven Look mit abgerundeter Tropfen-Form und einem Cut-Out in der Brücke aus. Bei der Variante P'8538 sind die markanten, eckigen Züge charakteristisch. Die Bügel sind außen aus einem extrem stabilen Hightech-Kunststoff gefertigt, die Innenseite weist die typische "Honeycomb"-Struktur in Form einer Soft-Rubber-Einlage auf. Der Vorteil dabei ist, dass sich die Bügel wie von selbst an die Kopfform der Trägers anpassen und die Brille nicht verrutscht. Zusätzlich bieten die Modelle dieser Linien in dieser Saison ein entscheidendes Plus: Beide Sonnenbrillen sind korrektionsverglasbar. Dezentere Farbkontraste und spannende Akzente an der Innenseite der Bügel unterstreichen das puristische Design und entsprechen dem aktuellen Trend. Ein weiteres originelles Detail bieten transluzente Bügel, bei denen die "Honeycomb"-Struktur auch nach außen hin durchschimmert.

Stylish bis ins Detail
Das Hightech-Material Carbon kommt konsequent bei der Sonnenbrille P'8547 sowie den beiden Korrektionsfassungen P'8215 und P'8217 zum Einsatz. So wurde speziell für die Fassungen das innovative Carbon-Look-Azetat entwickelt, das den Brillen einen stilvollen und selbstbewussten Auftritt verleiht. Mit einem spannenden Kontrast überrascht Porsche Design bei der Farbkombination, etwa mit auffällig strukturiertem Azetat in Verbindung mit transluzentem Azetat in klassischer Hornoptik. Technisches Know-how zeigt sich hier in jedem Detail, etwa im komplett in die Fassung integrierten Federscharnier, sodass die Modelle für einen stylischen Auftritt bis ins kleinste Detail sorgen.

Linienführung in Perfektion
Sportiv und gleichzeitig edel mit fließenden Linien und weichen Übergängen: die Modelle der Linie "Flowing Titanium" folgen der Formensprache der Design-Ikone 911. Diese Saison werden zwei neue Korrektionsbrillen mit aufgenommen: Die P'8214 S1 ist als sportive Version mit runder Linienführung designt, die P'8214 S2 überzeugt hingegen mit kantigen Konturen. Dieser kraftvolle Ausdruck ist auch bei den Modellen der Linie "Aerodynamics" unverkennbar. Die Sonnenbrille P'8543 mit eckig-maskuliner Front in Carré-Form und Doppelbrücke ist ebenfalls aus Titan gefertigt. Das Design der Hightech-Kunststoffbügel erinnert an einen Windkanal, die fein herausgearbeiteten Kanten erzeugen ein spannendes Spiel von Licht und Schatten. Mit den gleichen Details ist auch das Modell P'8544 konzipiert, das sich durch weiche, runde Pilotenscheiben auszeichnet. Das extravagante Design der Fassungen wird durch edle Farbkombinationen wie Gold mit Grau, Dunkelrot mit Schwarz oder Blau-Grau mit Antik-Touch zusätzlich betont.

Materialien und Farben innovativ kombiniert
Bei zwei Korrektionsmodellen bringt Porsche Design einen ganz besonders span-nenden Materialmix zur Geltung: Die Fronten der Fassungen P'8219 mit Doppelbrücke und P'8220 mit Einfach-Steg aus Titan werden durch einen zusätzlich aufgesetzten Azetatring betont. Akzentuiert wird das modische Detail durch einen interessanten Farbmix: Grau mit Olivgrün, Gold mit Braun oder Dunkelgrau mit Blau. Matte, transparente oder glänzende Oberflächen verstärken den Effekt. Der lässig-elegante Stil der Brillen macht sie zum modischen Allrounder und trendigem Must-have – und zwar im Business wie in der Freizeit.

Rückfragen-Text / Ansprechpartner
Stefanie Biereder

Druckversion

The requested press release is retrieved from our archive and older than three months. The enclosed information might not be up to date anymore.
Choose your Country [x]