300dpi




300dpi




300dpi




300dpi


24.04.2012
Hightech-Sommer mit Carbon, Stahl und Titan

Porsche Design präsentiert zum Sommer 2012 insgesamt zehn neue Sonnenbrillen und Korrektionsfassungen für Damen und Herren. Die Ergänzung zur aktuellen Eyewear-Kollektion mit Hightech-Materialien, puristischem Design und hervorragendem Tragekomfort unterstreicht erneut die Handwerkskunst und das exklusive Design der Luxusmarke.

Carbon für innovative Brillenmodelle

Ein absolutes Highlight der aktuellen Kollektion sind die Modelle aus dem Hightech-Material Carbon, das auch bei der Herstellung von Brillen viele Vorteile aufweist: Carbon ist bei sehr großer Festigkeit extrem leicht und widerstandsfähig. Die korrektionsverglasbaren Sonnenbrillen P‘8550 und P‘8551 sowie die Korrektionsfassungen P‘8222, P‘8223 und P‘8224 bestechen mit dem hochwertigen Material aus drei Schichten. Carbon mit Harzschicht-Ummantelung verleiht den flexiblen Bügeln ihren stylischen Look, die Edelstahlfront setzt maskuline Akzente und Soft Rubber an den anpassbaren Bügelenden bietet perfekten Tragekomfort. Die drei Korrektionsmodellen bieten für jeden Stil das richtige Styling: die P‘8222 passt perfekt zum sportlichen Look, die P‘8223 überzeugt mit klassischer Optik und die P‘8224 verleiht einen modernen Augenaufschlag.

Moderner Materialmix
Porsche Design setzt mit dem Korrektionsmodell P‘8221 ein klares Fashion- Statement mit einem modernen Materialmix. Der auffällige Außenring aus Polyamid betont die Brücke aus besonders leichtem Titan. Mit der eleganten Farbgebung aus Gold und Schwarz wird die modische Korrektionsfassung zum sportlichindividuellen Must-Have im Business-Alltag und in der Freizeit.

Perfektion aus purem Titan

Maskulin und edel: Die Linie „Flowing Titanium“ von Porsche Design verkörpert die Formensprache der legendären Design-Ikone Porsche 911, die Professor Ferdinand Alexander Porsche 1963 geschaffen hat. Neu im Programm sind diese Saison die beiden Sonnenbrillen P‘8541 und P‘8542. Front, Backe und Bügel fließen in geschwungenen Linien ineinander und erzeugen beeindruckende Licht-Schatten- Effekte. Für die Fertigung der randlosen Sonnenbrillenfassungen aus reinem Titan sind 200 Produktionsschritte erforderlich. Auch die integrierten Federscharniere zeugen von höchster Qualität. Die edlen Farbkombinationen Matt-Titan mit Grau und Hell-Gold mit Braun unterstreichen das extravagante, puristische Design.

Flexible Eyecatcher
Die Korrektionsfassungen P’8227 (S1) und P‘8227 (S2) zeichnen sich durch pures Design und enorme Leichtigkeit aus. Dank einer einzigen Fixierung an der Brücke sind die Fassungen echte Hingucker und enorm elastisch. Filigrane Titanverbindungen halten die minimalistische Form. Mattes, halbtransparentes Polyamid ziert die Gläser, die zur optimalen Anpassung mit einer eingespritzten Angel versehen sind. Die scheinbar fließenden Scheiben sind in zwei Carré-Scheibenformen erhältlich: in einer eleganten, abgerundeten Form (S1) sowie sportlich, schmal und kantig (S2).

Ein zeitloses Statement

Liebhaber der Aviator-Sonnenbrille werden sich über die brandneue Cornered-Variante P‘8548 freuen, die den Retro-Look neu interpretiert und in fünf Farben erhältlich ist. Ein weiteres Highlight ist der Klassiker Porsche Design P'8508 in Light Gold, die nun neben der Größe 60 Millimeter auch in 62 Millimeter erhältlich ist. Die sportlichen Modelle sind nicht nur angesagte Accessoires, sondern eignen sich mit polarisierten Gläsern auch optimal für zahlreiche Wassersportarten.

Die neuen Modelle der Porsche Design Eyewear-Kollektion können ab sofort bei Rodenstock geordert werden.

Rückfragen-Text / Ansprechpartner
Stefanie Biereder

Druckversion

The requested press release is retrieved from our archive and older than three months. The enclosed information might not be up to date anymore.
Choose your Country [x]