Mercedes-Benz Shanghai
300 dpi


04.04.2012
Rodenstock: Perfektion mit Premium-Charakter

Auch in diesem Jahr ist Rodenstock ein Rekordstart gelungen. Nach dem vielversprechenden Jahresauftakt auf der opti 2012 konnte der führende Brillenhersteller sich mit den neuesten Produkten und aktuellen Eyewear-Kollektionen jetzt auch auf der „Shanghai International Optics Fair“ (SIOF) vom 22. bis 24. Februar 2012 sehen lassen. Die revolutionäre Innovation Rodenstock Eye Lens Technology (EyeLT®) begeisterte das Publikum auf der SIOF in Shanghai ebenso im Glasbereich. Bereits jetzt hat sich die neue Gleitsichtglas-Technologie als echtes Erfolgskonzept erwiesen. China investiert seit einiger Zeit verstärkt in die Forschung und Entwicklung individueller Hightech-Brillengläser. Exklusive BrandEvents der auch in Asien angesagten Premium Marken Porsche Design, Alfred Dunhill und Mercedes-Benz rundeten das Programm um die SIOF ab.

Deutsche Handwerkskunst erobert Asien
„Für Rodenstock war der Besuch in China ein voller Erfolg. Wir haben nicht nur auf der SIOF in den Bereichen Lenses und Eyewear, sondern auch bei den Brand-Events unserer Lizenzmarken mit den neuen Fassungen auf ganzer Linie überzeugt. China ist für uns einer der Key-Wachtumsmärkte, daher freuen wir uns besonders über die zahlreichen Bestellungen auf der Messe und erwarten ein erfolgreiches Jahr 2012“, so Oliver Kastalio, CEO der Rodenstock Gruppe. Der traditionsreiche Brillenhersteller stellte neben der Kernmarke Rodenstock mit gewohnt stilsicheren Modellen auch EyeLT® vor. Impression® Brillengläser mit DNEye® ermöglichen es dem Brillenträger erstmals, sein persönliches Sehpotential zu 100 Prozent auszuschöpfen. Damit bekommt er die besten individuellen Rodenstock Brillengläser, die nach heutigem Stand der Technik möglich sind.

Die neuesten Eyewear Trends mit Top Brands
Rodenstock nahm den Chinabesuch zum Anlass, die neuen Kollektionen der Lizenzmarken Porsche Design Alfred Dunhill, und Mercedes-Benz zu präsentieren. Dabei waren die eigens entwickelten Asien-Kollektionen, die speziell auf die Bedürfnisse des chinesischen Marktes angepasst sind, die Highlights. Im Rahmen exklusiver Abendveranstaltungen konnten sich ausgewählte Kunden und Pressevertreter in edlem Ambiente über die neuesten Trends auf dem chinesischen Brillenmarkt austauschen. dunhill lud erneut in das legendäre Alfred Dunhill Home Shanghai ein; Porsche Design und Mercedes-Benz begrüßten die geladenen Gäste in luxuriösen Locations in Shanghais Top Hotels. Porsche Design feierte 40 Jahre Engineerd Luxury auch in Hongkong und Seoul mit limitierten Sondereditionen. Zahlreiche Produkte der Luxusmarke avancierten in den vier vergangenen Jahrzehnten zu wahren Design-Klassikern und sind auch in China sehr begehrt.

Rückfragen-Text / Ansprechpartner
Stefanie Biereder

Druckversion

The requested press release is retrieved from our archive and older than three months. The enclosed information might not be up to date anymore.
Choose your Country [x]