300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi


13.01.2012
Porsche Design feiert 40 Jahre Engineered Luxury

Trends kommen und gehen, Porsche Design bleibt: Bereits seit 40 Jahren begeistert Porsche Design mit Engineered Luxury. Zahlreiche Produkte der Luxusmarke avancierten in den vier vergangenen Dekaden zu echten Klassikern und sind noch heute in der ganzen Welt berühmt. So zum Beispiel auch die weltweit erste Wechselglas-Sonnenbrille P‘8478. Zum Jubiläum präsentiert Porsche Design Eyewear die legendäre P‘8478 in der limitierten Sonderedition "40Y". Für alle Liebhaber von Porsche Design Eyewear stellt die Luxusmarke zur opti 2012 außerdem zwei edle Jubiläums-Sammlerboxen mit weiteren exklusiven Liebhaberstücken vor.

Iconic Style seit 1972
Vor 40 Jahren entwickelte Firmengründer Professor Ferdinand Alexander Porsche den legendären Chronograph I, die weltweit erste schwarze Uhr. 1978 folgte das zweite Produkt von Porsche Design: die sogenannte "Exklusivbrille" oder auch P'8478. Das perfekte Design blieb seitdem unverändert, nur die Materialwahl wurde mit ultraleichtem Titan dem heutigen technischen Stand angepasst. Zum 40-jährigen Marken-Jubiläum legt Porsche Design die Pilotenbrille P’8478 in einer exklusiven Sonderedition auf: aus sandgestrahltem Titan in mattem Silbergrau kombiniert mit braunen, silbern verspiegelten Verlaufsgläsern, was den typischen Siebziger-Jahre-Look stilecht betont. Ein 40Y-Laseremblem – für 40 Years – auf der Brücke und der rechten Bügelinnenseite machen das Sondermodell unverwechselbar. Die P'8478 Y ist auf 10.000 Stück limitiert und in den vier Größen S, M, L und XL erhältlich.

Klassiker für Sammler
Für Porsche Design Fans gibt es zum Jubiläum außerdem die Sammlerbox "40Y of Innovation". Die – als Referenz ans Gründungsjahr der Marke – auf 1972 Stück limitierte Box enthält neben der P'8478 Y die Sonnenbrillen P'8480 Y, P'8418 Y und P'8494 Y, allesamt Klassiker der Porsche Design Eyewear-Kollektion, die zum Geburtstag der Marke in den Jubiläumsfarben neu aufgelegt wurden – in dieser Ausführung exklusiv nur in der edlen "40Y of Innovation"-Box erhältlich. Eine weitere Jubiläums-Edition ist die Box "40Y of Iconic Products". Sie enthält zwei ganz besondere Ikonen von Porsche Design: die weltweit erste schwarze Armbanduhr von 1972, den sogenannten Chronograph I, aus der "Iconic Style"-Kollektion in exklusivem, mattem Silbergrau sowie die weltweit erste Wechselglas-Sonnenbrille P'8478 in der speziellen 40Y-Ausführung. Das Logo auf den Bügeln und die Innenseiten greifen als Hommage an die Geschichte der Luxusmarke den Rotton des Sekundenzeigers des Chronograph I auf. Die Sammlerbox ist auf 911 Stück limitiert.

40 Jahre zukunftsweisendes Design
Seit der Gründung im Jahr 1972 kreiert Porsche Design luxuriöse Lebensbegleiter. Dabei kombiniert die Marke puristisches Design mit hochwertigsten Materialien, innovativer Funktionalität und perfekter Handwerkskunst. Kurz: Engineered Luxury. Den Anfang des für Porsche Design typischen "Iconic Style" machte 1972 die weltweit erste schwarzen Armbanduhr. Heute umfasst das Sortiment neben Uhren und Eyewear auch Reisegepäck, elektronische Produkte, eine Herren-Duftlinie, eine Sportkollektion sowie eine Modekollektion für Damen und Herren. Die Philosophie von Porsche Design blieb dabei unverändert und wurde zu jeder Zeit gewürdigt – und zwar mit mehr als 130 nationalen und internationalen Designauszeichnungen.

Eines der prägnantesten Beispiele ist die sogenannte Exklusivbrille P‘8478, die 1978 als erste Wechselglasbrille der Welt von Porsche Design lanciert wurde und bis heute eine der erfolgreichsten Sonnenbrillen der Welt ist. Aufsehen erregte auch die im Jahr 1980 vorgestellte Sonnenbrille P'8480 mit neuartigem Faltmechanismus: Die klappbare Pilotenbrille lässt sich mit wenigen Handgriffen zusammenfalten. Ein weiterer Klassiker: die Shield-Sonnenbrille P'8479 im sportlichen 80er-Jahre-Look, die durch Yoko Ono berühmt wurde. Die Künstlerin trug die Brille erstmals 1979 bei einer Pressekonferenz und war damit später auf verschiedenen Platten- und Magazin-Covern zu sehen. Mittlerweile ist das Modell in Liebhaberkreisen unter dem Namen Yoko Ono-Brille bekannt.

Seit 2010 stehen bei Porsche Design auch Frauen im Fokus: mit der ersten Sonnenbrillen-Kollektion für Frauen, die klares, funktionelles und zeitloses Design suchen, ohne dabei auf das Besondere verzichten zu wollen. Im August 2011 wurde die Damenbrillenkollektion zusätzlich um Korrektionsbrillen erweitert.

Rückfragen-Text / Ansprechpartner
Stefanie Biereder

Druckversion

The requested press release is retrieved from our archive and older than three months. The enclosed information might not be up to date anymore.
Choose your Country [x]