300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi


05.05.2011
German Engineered Luxury in Nordamerika

Porsche Design ist zurück in Kanada: Seit diesem Frühjahr vertreibt Tuscany Eyewear, Rodenstock Partner in den USA und Kanada, die Brillen der deutschen Luxusmarke exklusiv in Kanada. Startschuss für die Kooperation war ein Medien- und Kundenevent im Porsche Design Store auf der New Yorker Madison Avenue.

Anlässlich der augenoptischen Fachmesse International Vision Expo in New York wurde die neue Porsche Design Eyewear Kollektion einem ausgesuchten Kreis amerikanischer und kanadischer Gäste vorgestellt. Die neue Kollektion überzeugte die anwesenden Pressevertreter und Kunden mit den für Porsche Design typischen Merkmalen: einer puristischer Formensprache, innovativer Technik, perfektem Engineering und exklusiven Materialien.

"Mit Tuscany Eyewear und Porsche Design Eyewear made by Rodenstock haben sich absolute Premium-Partner gefunden. Wir freuen uns, unseren kanadischen Kunden wieder Porsche Design Eyewear anzubieten und sind überzeugt, dass sich die Luxusmarke in Kanada genauso erfolgreich positionieren wird wie in allen anderen Märkten, in denen wir sie bisher eingeführt haben", sagt Oliver Kastalio, CEO der Rodenstock Gruppe.

Dr. Jürgen Geßler, CEO der Porsche Design Group: "Mit der Verbindung aus innovativer Technik, besten Materialien und puristischem Design treffen wir immer wieder den Nerv unserer design- und stilbewussten Kunden. Für die hohe Qualität und den Erfolg steht auch unser Lizenzpartner Rodenstock, dessen technisches und produktspezifisches Know-how unverzichtbar ist."

Den passenden Rahmen für die exklusive Veranstaltung bot der Porsche Design Store auf der berühmten Madison Avenue in New York. In der Markenwelt des Flagship-Stores wurden die neuen Brillen im Einklang mit den anderen Produkten der Luxusmarke inszeniert. Die geladenen Kunden und Medienvertreter konnten so nicht nur die Eyewear-Kollektion, sondern das gesamte Porsche Design-Portfolio erleben.

Rückfragen-Text / Ansprechpartner
Stefanie Biereder

Druckversion

The requested press release is retrieved from our archive and older than three months. The enclosed information might not be up to date anymore.
Choose your Country [x]