300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi


01.09.2010
Stil trifft Qualität

Die einen wollen auffällig bunte Over-sized-Modelle, die anderen bevorzugen dezente Töne und klassische Linien. In der neuen Rodenstock-Sommerkollektion findet jeder die perfekte Sonnenbrille. Was die 13 Lifestyle- und 12 Classic-Modelle verbindet, sind ausgefallene Details, für die Rodenstock bekannt ist. Sie reichen von eingearbeiteten Swarovski-Kristallen und dezenten Retro-Einflüssen wie Windsorringen bei den Damenbrillen bis hin zu technischen Raffinessen wie Federscharnieren und modischen Doppelbrücken bei den Herren. Besonderen Wert legt Rodenstock bei Fassungen und Gläsern wie gewohnt auf Qualität.

Oversize Me
Der Modetrend des letzten Jahres setzt sich fort: Sonnenbrillen dürfen und sollen auffallen! Im Fokus des Rodenstock Lifestyle-Segments liegt das Design des Mittelteils, die Details am Bügel fallen subtil und geradlinig aus. Die Damen-Modelle präsentieren sich im Oversized-Look mit roten, pinken oder violetten Azetat-Fassungen. Ein Glanzstück der Kollektion ist das Modell R 3225 mit seinen fließend weichen Formen. An die ausgelassene Mode der späten 60er Jahre erinnert besonders das Modell R 3223 mit verspielter Kettenglied-Optik am Bügel und einer schwungvollen Azetat-Fassung (R 3221, R 3222, R 3224, R 3226, R 3227).

Andenken an Aviator
Bei den Herren stehen Piloten-Formen weiter hoch im Kurs. Mit dieser Sommerkollektion bedient Rodenstock Flieger-Phantasien verschiedener Jahrzehnte: Die klassische Metall-Pilotenbrille mit Windsorring ist eine Hommage an die 60er und 70er Jahre. Die Variante R 3231 mit ihrer stabilen und trotzdem filigranen Polyamid-Fassung erinnert dagegen eher an die frühen 80er (R 1353, R 3231).

So vielfältig ist klassisches Design
Stilbewusst, elegant, aber nicht streng – so definiert sich die Classic-Linie von Rodenstock. Die Damen-Modelle verleihen einen seriösen Look, spielen dabei aber mit modischen Design-Ideen: Dazu zählen hochwertige, dreidimensionale Schmuckelemente in den Bügeln wie Block-Azetate oder aufwändige Metallarbeiten im Pailletten-Stil, aber auch die interessanten Kontraste, die durch die Kombination von Metall und Azetat entstehen. Die Farbgebung der Brillen reicht dabei – dezent, aber sommerlich – von Beige über Goldbraun bis Violett (R 1343, R 1344, R 1345, R 1348, R 1352, R 3223, R 3225, R 3228).

Sommerliche Leichtigkeit
Die Herren-Modelle verbindet eine Casual-Farbwelt aus Silber-, Schwarz und Grau-Tönen, die die Brillen zum perfekten Begleiter jedes Sommeranzuges oder Polos macht. Carree- und gerundete Formen sorgen – in der Verbindung mit einer ansonsten zeitlos-reduzierten Designsprache – für eine Mischung aus Seriosität und sommerlicher Leichtigkeit. Auffällig sind die geschwungene Doppelbrücke beim Modell R 1358 sowie – als eine weitere Hommage an die 60er – die fließende Oberlinie bei der Fassung R 1359 (R 1346, R 1347, R 1349, R 1358, R 1359, R 3229).

Erste (Material)wahl
Rodenstock steht für Qualität und demonstriert das auch mit der neuen Kollektion. Zahlreiche Modelle verfügen wieder über hochwertige Fassungen und Federscharniere, sowie Bügel aus edlem Mehrschichtazetat. Beim Damenmodell R 3225 ist zudem der hochwertig facettierte Augenrand ein Hingucker – im wahrsten Sinne des Wortes. Angepasste Endstücke bei vielen Herren-Brillen garantieren außerdem einen besonders guten Tragekomfort.
Bei den Sonnenschutzgläsern setzt sich der Qualitätsgedanke fort: Sie besitzen ausnahmslos den von Augenärzten empfohlenen UV 400 Schutz, dafür steht auch die bekannte Rodenstock-Qualitätsgravur. Alle Modelle können mit Rodenstock Korrektionsgläsern bis zu +/- 10 dpt ausgestattet werden (R 1344, R 1346, R 1347, R 1349, R 1358, R 3225).

Für den erfolgreichen Verkauf steht dem Augenoptiker wie gewohnt umfangreiches PoS-Material zur Verfügung, außerdem wird der Start der neuen Kollektion unterstützt durch eine attraktive Print-, Outdoor- und Online-Kampagne.

Rückfragen-Text / Ansprechpartner
Stefanie Biereder

Druckversion

The requested press release is retrieved from our archive and older than three months. The enclosed information might not be up to date anymore.
Choose your Country [x]