300 dpi




300 dpi




300 dpi




300 dpi


25.03.2010
Rodenstock setzt Highlights auf der Mailänder MIDO

Das Traditionsunternehmen Rodenstock hat auf der 40. Internationalen Optik-Messe MIDO in Mailand Highlights gesetzt. Dem internationalen Fachpublikum wurden erstmals die neuen Lizenzpartner Mercedes-Benz und dunhill präsentiert. Die Kollektionen standen im Mittelpunkt des Interesses und fanden bei den Messebesuchern großen Anklang. Ein weiteres viel beachtetes Thema des Messeauftritts war das zehnjährige Jubiläum der Impression ® Gleitsichtgläser.

"Die Automarke Mercedes-Benz und das Modelabel dunhill sind zwei Partner, die ausgezeichnet in unser Portfolio von Premium-Lizenzpartnern passen", sagte der Vorsitzende der Rodenstock-Geschäftsführung, Dr. Olaf Göttgens. "Unsere beiden neuen Kollektionen waren Glanzpunkte auf der MIDO, der international bedeutsamsten Branchenmesse", zog er Bilanz. Auch bei Fachhändlern, Optikern und Endkunden seien die Neuheiten von Beginn an auf ein außerordentlich reges Interesse gestoßen.

Marcel Katuin, Head of Emerging Markets bei Rodenstock, ergänzte: "Die gute Kundenresonanz auf der MIDO und die dort unterzeichneten Verträge bestätigen den positiven Trend bei den Verkaufszahlen der Rodenstock-Gruppe seit Jahresbeginn." Als internationale Leitmesse sei die MIDO stets ein sehr zuverlässiger Indikator für die Branche.

Launch-Feier im Mailänder "10 Corso Cosmo"
Der offizielle Launch der neuen Lizenz-Kollektionen fand in der einzigartigen Atmosphäre der Mailänder Ausnahmelocation „10 Corso Cosmo“ statt. Dr. Olaf Göttgens und der General Manager von Rodenstock Italien, Dr. Alberto Tappainer, stellten die Partnerschaften vor einem geladenen Fachpublikum und zahlreichen Medienvertretern vor. „Die Premium-Automarke Mercedes-Benz steht für führende Technologie und innovatives Design, während die Modemarke dunhill wie keine zweite britische Eleganz und Stil verkörpert“, unterstrich Dr. Tappainer vor den Gästen.

Auf der Messe selbst machten die weiteren Kollektionen aus dem Hause Rodenstock ebenfalls von sich reden. Neben den Rodenstock und Porsche Design Kollektionen fanden die Sonnenbrillen der neuen Vintage-Linie "Rodenstock Originals" großen Anklang beim internationalen Fachpublikum. Ein besonderer Hingucker war das von Starfotograf Amadeo Turello live inszenierte Fotoshooting mit Modellen aus der Originals-Kollektion. Turello hatte schon die Originals Kampagne fotografiert und setzte die trendigen Brillen im Vintage-Look stilecht in Szene, die Models passend dazu ausgestattet mit den edlen Schuhen der italienischen Luxusmarke Santoni. Bewundert und vielfach gelobt wurden auch die Modelle der Lizenzpartner Rock Star Baby, uvex, Baldessarini und Kaenon.

Innovation und Individualität
Im Glasbereich machte Rodenstock mit den Impression® Gleitsichtgläsern von sich reden, die vor genau zehn Jahren auf dem Markt kamen. Den ersten runden Geburtstag beging das Münchner Unternehmen auf der MIDO mit drei Neuheiten, die dem Optikfachhandel noch mehr Möglichkeiten eines individuellen und flexiblen Kundenservice bieten.

Die MIDO ist die international führende Messe für die optische Industrie. An der 40. Veranstaltung vom 5. bis 7. März 2010 nahmen rund 1.100 Aussteller aus 44 Ländern teil. Die nächste MIDO ist vom 5. bis 7. März 2011 wiederum auf dem Mailänder Messegelände Rho-Pero geplant.

Rückfragen-Text / Ansprechpartner
Stefanie Biereder

Druckversion

The requested press release is retrieved from our archive and older than three months. The enclosed information might not be up to date anymore.
Choose your Country [x]