Femininen Schick verströmt das Rodenstock-Modell R 5224. Fein gearbeitete Durchbrüche am Bügel spiegeln das Rodenstock-Logo stilvoll wider und garantieren einen stylischen Look.
300 dpi


26.01.2009
Rodenstock präsentiert die neuen Korrektionsfassungen

Faszinierend schön sind die neuen Korrektionsbrillen von Rodenstock. Virtuos spielt das Design mit Farben, Formen und Materialien. Wie bei der Mode und der Architektur zeichnet sich bei Brillen die Abkehr vom Sachlich-Coolen ab. Filigrane Ornamente und spannende Farbakzente bestimmen das Fassungsdesign. Ausgesuchte Materialien verbinden höchsten Tragekomfort und innovative Technik mit einer edlen Optik. Das perfekte Zusammenspiel von Technologie, Design und Stil macht die zehn neuen Herren- und 13 Damen-Modelle zu echten Hinguckern.

Transparente Bügel mit Metalleinlagen
Raffinesse pur kennzeichnet das Bügelkonzept der InVision Modelle
R 4837 bis R 4840. Transparente Bügel lassen viel Raum für federleichte Titan-Einlagen und phantasievolle Muster. Während die Herrenstrukturen (R 4840) dabei an stilvolle Konstruktionen der Architektur erinnern, orientieren sich die Damenmodelle (R 4837, R 4838 und R 4839) an floraler Romantik und modischen Formen der 60er und 70er Jahre. Ihr Farbkonzept spielt mit pastelligen, dezenten Metallfarben und kräftigen Farbakzenten im Bügel: von Gold-Rot und Grau-Orange (R 4837) über Silber-Violett und Rosé-Orange (R 4838) bis hin zu Gold-Weiß (R 4839). Die Fassungen sind als Bohr-, Nylor- und Vollrandversion erhältlich.

Technisch-markante Formen setzen den Mann in Szene: Der Transparenz-look betont jedes Detail formvollendet, verleiht den Modellen optische Leichtigkeit und modisches Flair in den Farben Palladium-Hellgrau, Gold- Kristall, Blau und Grau-Schwarz. Das Bohrbrillenmodell R 4840 ist in zwei Scheibenformen erhältlich.

Stilvoller Durchbruch
Femininen Schick verströmt das Rodenstock-Modell R 5224. Fein gearbeitete Durchbrüche am Bügel spiegeln das Rodenstock-Logo stilvoll wider und garantieren einen stylischen Look. Fashion und Funktion kennzeichnen die Kollektion, die bewusst mit modischen Unifarben und Hornstrukturen spielt.
Die Herren-Azetatbrille in modischer Carreé-Form setzt gekonnt auf dynamische und technisch konstruierte Metallbügel mit markanten Durchbrüchen, die den individuellen Charakter des Trägers hervorheben. Die R 5225 besticht in den maskulinen Farben Schwarz, Olivbraun, Blau und Havanna.

Die zeitgemäß klassischen Damen-Titan Modelle R 4805 und R 4821 zeigen ein gelungenes Zusammenspiel von hochwertigen Materialien und kunstvollem Design. Der Durchbruch am Bügel verleiht den Modellen Leichtigkeit, edle Strass-Steinchen setzen stilvoll Akzente und unterstreichen das modern interpretierte klassische Bügelkonzept. Ein Must-Have für alle, die unvergleichlichen Trage- und Sehkomfort schätzen und außerdem viel Wert auf eine sinnlich-dekorative Brille legen.

Natürlicher Tragekomfort mit Edelholz
Ein weiteres Highlight: Die Erweiterung der Rodaflex® Twin Kollektion. Dreh- und Angelpunkt ist dabei ein multiflexibles Federscharnier für optimalen Tragekomfort. Dank des Rodaflex® Twin Scharniers bietet der ergonomisch geformte Bügel ideale Flex-Eigenschaften und passt sich der Kopfform individuell an.

Natürlich gut aussehen heißt die Devise bei den Modellen R 4779, R 4780 und R 4781. Die innovative Rodaflex® Twin Technologie macht es möglich: Die Bügel sind erstmals komplett aus Holz gefertigt. Der besondere Clou: der gewohnte Rodenstock-Tragekomfort bleibt jederzeit gewährleistet – ebenso wie das besondere Gefühl natürlicher Schönheit. Die Modelle mit den selbstanpassenden Bügeln sind in den Edelhölzern Bubinga und Ebenholz erhältlich.

Federleicht und ungeahnt flexibel
Zwei weitere Korrektionsfassungen mit Rodaflex® Twin Federscharnier unterstreichen typgerecht Persönlichkeit und individuellen Stil des Trägers.
Die Modelle R 4797 und R 4798 bestechen mit einem modernen Fassungsdesign: Die zeitgemäßen Fronten sind als markante Carreé-Form und als Extra-Curved verfügbar. Der erhöhte Fassungsscheibenwinkel und die Basiskurve verleihen den Fassungen ihren unverwechselbaren sportiven Look. Trendige Farbkombinationen wie Schwarz-Gelb, Titan-Olivgrün, Blaugrau und Bronze-Rot (R 4797) sowie Schwarz-Hellgrau, Titan-Dunkelblau, Braun und Dunkelgrau-Rot (R 4798) setzen modische Akzente auf ganzer Linie.

Modelle mit Rodaflex® Twin Scharnier haben nicht nur ihren unvergleichlichen Tragekomfort, sondern in Langzeittests auch ihre Strapazierfähigkeit bewiesen: Auch nach 80.000 Bügelschlägen funktioniert das Federscharnier wie am ersten Tag. Das entspricht einer Tragedauer von 21,9 Jahren bei zehnmaligem Auf- und Absetzen pro Tag.

Rückfragen-Text / Ansprechpartner
Stefanie Biereder

Druckversion

The requested press release is retrieved from our archive and older than three months. The enclosed information might not be up to date anymore.
Choose your Country [x]