Impression® Myop ist gezielt auf die Bedürfnisse von stark kurzsichtigen Brillenträgern abgestimmt und umfasst den Wirkungsbereich von -4,25 dpt bis -17 dpt bei einem Zylinder bis 6 dpt und einer Addition bis 3 dpt.
300 dpi


01.10.2008
Impression® Myop und Impression® Myop XS von Rodenstock

Speziell für stark kurzsichtige Brillenträger hat Rodenstock sein Gleitsichtglas-Portfolio erweitert: Mit Impression® Myop stehen diesen Brillenträgern erstmals auch individuelle Gleitsichtgläser zur Verfügung. Impression® Myop ist nach der einzigartigen „Rodenstock Design Philosophie“, die auf dem „Perfect Balance Prinzip“ beruht, entwickelt worden.

Das eigens entwickelte Design ist gezielt auf die Bedürfnisse von stark kurzsichtigen Brillenträgern abgestimmt und umfasst den Wirkungsbereich von -4,25 dpt bis -17 dpt bei einem Zylinder bis 6 dpt und einer Addition bis 3 dpt.

Dank der „Unique Customization“ von Rodenstock ist jedes Impression® Myop Glas ein Unikat. Denn die individuelle Berechnungs- und Fertigungstechnologie ermöglicht es, die High-Tech-Gleitsichtgläser Impression® Myop exakt für die Sehanforderungen des Brillenträgers anzufertigen. Rodenstock erreicht dabei mit seiner individuellen Wirkungsoptimierung gegenüber konventionellen Gleitsichtgläsern ein deutliches Plus in den Sehbereichsgrößen.

Fehlsichtigkeiten im Minusbereich werden durch die Berücksichtigung der Tragesituation (Pupillendistanz, Hornhautscheitelabstand, Vorneigung und Fassungsscheibenwinkel) optimal korrigiert. Brillenträger mit starker Kurzsichtigkeit erhalten eine optimale Sehqualität bei allen Wirkungskombinationen, die sie so vorher bei Gleitsichtgläsern nicht kannten. Durch kurze und lange Progressionszonen erhalten sie außerdem eine bis dato kaum mögliche Freiheit bei der Fassungswahl. Dabei sind die Sehbereiche bei jeder Fassung immer optimal groß und ideal angeordnet.

Bei Impression® Myop ermöglicht der hohe Brechungsindex von Perfalit 1.67 selbst in diesem kritischen Wirkungsbereich ein ästhetisch ansprechendes Glas. Es ist rund 40 % leichter als ein Progressiv PureLife® Rodalent 1.80 und gibt durch seine Leichtigkeit und die ästhetisch dünnen Gläser ein unbeschwertes Tragegefühl ohne Einschränkungen. Die Gläser zeichnen sich durch eine sehr gute Spontanverträglichkeit aus.

Wie alle Premium-Gleitsichtgläser von Rodenstock sind Impression® Myop optional auch in einer „XS“-Ausführung mit kurzer Progressionszonenlänge bestellbar: als Impression® Myop XS.

Rückfragen-Text / Ansprechpartner
Stefanie Biereder

Druckversion

The requested press release is retrieved from our archive and older than three months. The enclosed information might not be up to date anymore.
Choose your Country [x]