Höchste Funktionalität und dynamisches Design für alle Sehstärken: Die neue ProAct® 1 von Rodenstock
300 dpi


18.10.2007
Die neue Generation der ProAct® 1 von Rodenstock

Rodenstock hat die uneingeschränkt verglasbare Sportbrille ProAct® 1 völlig überarbeitet. Das neue Modell bietet dem Träger höchsten Komfort und Top-Funktionalität für die Anforderungen im Sport. In die modische Fassung können ohne Verlust an Abbildungsqualität Einstärken- oder Gleitsichtgläser in allen Korrektionswirkungen eingesetzt werden.

Damit zeigt Rodenstock als Spezialist für gutes Sehen und Aussehen, wie dynamisch uneingeschränkt korrektionsfähige Sportbrillen (Fassungs-scheibenwinkel 10 Grad, Basiskurve 4,5) heute aussehen können. So fällt die neue Generation der ProAct® 1 sofort durch die farblich abgesetzten und markanten Belüftungsschlitze an den Scharnieren auf. Auch die Grip-Flächen am Bügel, die für einen rutschfesten Sitz sorgen, sind nun in attraktiven Kontrastfarben gestaltet. Diese perfekte Kombination zwischen Design und höchster Funktionalität ist typisch für Rodenstock.
Die markanten seitlichen Schlitze bewirken eine deutliche Verbesserung der Belüftung. Dieses Anti-Fog-System verhindert nachhaltig das Beschlagen der Gläser. Gleichzeitig schließt die ProAct® 1 sehr gut mit dem Gesicht ab und bietet so besten Schutz gegen Staub und Wind bei allen Outdoor-Aktivitäten.

Vor allem bei Sportarten mit hohem Tempo wie etwa beim Mountainbiken ist ein optimaler Rundumblick wichtig, damit der Sportler schnell auf Hindernisse am Boden oder Kollisionsgefahren von der Seite reagieren kann. Dafür wurde das Sichtfeld der ProAct® 1 im Vergleich zur ersten Generation deutlich vergrößert.

Perfekter Sitz und hoher Tragekomfort
Für festen Halt bei allen Bewegungen sorgen die neu entwickelten Grip-Flächen innen am Bügel. Durch die inklinierbaren Sicherheitsscharniere können die Bügel problemlos vom Augenoptiker an jede Kopfform angepasst werden. Zusammen mit einem weichen Soft-Nasenbett sorgt dies für optimalen Sitz und perfekten Tragekomfort. Vom Vorgängermodell übernommen wurde das bewährte Zwei-Komponenten-Material der Fassung, das hohe Belastbarkeit bei geringem Gewicht garantiert.

Anpassung an alle Lichtverhältnisse
Beim Sport im Freien spielen die Lichtverhältnisse eine große Rolle. Wahlweise können die ProAct® Modelle auch mit den einzigartigen ColorMatic® Contrast Gläsern ausgerüstet werden. ColorMatic® Contrast Gläser verbessern nicht nur das Kontrastsehen, sondern passen darüber hinaus ihre Eindunkelung automatisch an die jeweiligen Lichtverhältnisse an. So sind in allen Situationen natürliches Farbensehen und optimale Detailerkennung gewährleistet. Außerdem bietet die ColorMatic® Tönung einen wirksamen Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen bis 400 nm.

Attraktive Farbvarianten für Sie und Ihn
Die Unisex-Sportbrille wird ab sofort in zwei Größen und in jeweils fünf Farbkombinationen angeboten. Trotz der zusätzlichen Eigenschaften und Innovationen konnte Rodenstock den Komplettpreis (ab 99,90 Euro) halten, der bis zu 32 Prozent unter den addierten Einzelpreisen für Fassung und Gläser liegt.
Die neue ProAct® 1 ist ausschließlich im augenoptischen Fachhandel erhältlich. Ausgewählte Augenoptiker bieten ihren Kunden den Test im eigens von Rodenstock für die ProAct® Kollektion konzipierten Windkanalsystem an. Das Sportbrillenportfolio von Rodenstock ist auch in den webbasierten "Brillenberater" integriert.

Rückfragen-Text / Ansprechpartner
Stefanie Biereder

Druckversion

The requested press release is retrieved from our archive and older than three months. The enclosed information might not be up to date anymore.
Choose your Country [x]