Ein klares Bekenntnis zu aktuellen Trends ist die eigenständige Damenfassung R 3170 von Rodenstock. Für einen filmreifen Look sorgen die ausdrucksstarke Scheibenform und das frische Farbprogramm der R 3170.
300 dpi


15.02.2007
Rodenstock Sonnenbrillen-Trends 2007

„Retro“ heißt das Zauberwort für einen unbeschwerten Mode-Sommer, der Spaß macht und inspiriert. Nach Herzenslust bedienen sich die Trends aus den interessantesten Ideen der letzten Jahrzehnte. Erlaubt ist, was gefällt: Stilgrenzen werden mühelos überwunden, moderne Klassiker aufregend neu interpretiert. Wahre Klasse beweisen dauerhaft die Farben Schwarz und Weiß, verblüffende Akzente setzen Naturtöne wie Oliv, Khaki oder Waldbeere.

Das Lebensgefühl der aktuellen Mode spiegelt sich mehr denn je in den Accessoires. Unverzichtbares Must: Die Sonnenbrille.
Trendsicher verbindet die neue Sonnenbrillenkollektion von Rodenstock nostalgische Stilelemente mit modernsten Materialien, einzigartigem Tragekomfort und perfektem UV-Schutz. So sind die topmodischen Modelle von Rodenstock begehrte Begleiter in der Fashion-Saison 2007.

Sonnenschutz mit Star-Appeal: Die flächige Scheibenform und breite Bügel verleihen der R 3168 von Rodenstock einen Aufsehen erregenden Look. Für äußerst spannende Kontraste sorgt das Wechselspiel der einfarbigen Metallkomponenten und der teils monochromen, teils mit Struktur versehenen Kunststoffbügel. Das offene Bügeldekor bringt attraktive Schmuckhaftigkeit ins Spiel. Beeindruckend stilbewusst zeigt sich die Farbrange der R 3168: Schwarz, Braun Oliv, Rot und Braun stehen zur Auswahl.

Mit der R 3169 präsentiert Rodenstock eine topaktuelle Sonnenbrille, die zeitgemäßen Retro-Stil und angenehm leichtes Tragegefühl vereint. Die große Scheibenform der aktuellen Damenfassung erinnert an die Swinging Sixties und passt zu unterschiedlichen Gesichtsformen. Die geschwungene Linienführung harmoniert perfekt mit den Augenbrauen der Trägerin. Die intensiven Farben der offen gestalteten Bügel machen die R 3169 zur bewunderten Stilikone. Die Farbrange umfasst Schwarz, Rot, Oliv und Violett.

Ein klares Bekenntnis zu aktuellen Trends ist die eigenständige Damenfassung R 3170 von Rodenstock. Für einen filmreifen Look sorgen die ausdrucksstarke Scheibenform und das frische Farbprogramm der R 3170. Gekonnte Farb- und Formakzente setzt das facettierte Mehrschichtacetat des Mittelteils. Die Glastönungen bieten perfekten UV-Schutz und harmonieren stilsicher mit der modernen Farbauswahl Schwarz, Weiß, Braun und Rot.

Die perfekte Rodenstock Sonnenbrille für den ganz großen Auftritt heißt R 3174. Die breiten Kunststoffbügel verströmen unwiderstehlich mondänen Retro-Charme. Durch das stilprägende Rodenstock Logo als hochwertiges Dekorelement wirkt die moderne Sonnenbrille bestechend feminin und sorgt für Aufsehen. Aufregende Acetatmachungen in Horn, Elfenbein und Havanna Strukturen runden das gelungene Gesamtkonzept der R 3174 ausdrucksstark ab. Für den entsprechenden Hauch von Glamour sorgt die trendige Farbpalette Schwarz, Oliv, Havanna und Rot.

Tipps zum Sonnenbrillenkauf
Woran erkennt man eine Sonnenbrille, die in Funktionalität und Qualität den höchsten Standards entspricht? Die Modelle von Rodenstock geben auf diese Frage eine klare Antwort: Alle Rodenstock-Sonnenbrillen tragen auf der Bügelinnenseite das CE-Zeichen – Garant für umfassenden und zuverlässigen Schutz der Augen vor Blendung, UV-Strahlung und zu hoher Lichtintensität.

Eine Selbstverständlichkeit bei allen Rodenstock Sonnenbrillen ist zudem die absolute Nickel-Unbedenklichkeit, die den Vorgaben entsprechend ein Maximum an Sicherheit bietet.

Last but not least ein wichtiger Tipp: Vorsicht vor falschen Farben! Wenn die supermodische Tönung der Brillengläser die Farbwirkung der Ampellichter beeinträchtigt, kann es riskant werden. Deshalb sind im Straßenverkehr nur Sonnenbrillen erlaubt, deren Gläser-Farbe der europäischen Norm EN ISO 14889 entspricht. Die Rodenstock Sonnenbrillen geben unterwegs die nötige Sicherheit. Alle Sonnen-Brillengläser von Rodenstock, selbst modische Verlaufstönungen, erfüllen diese Norm und sind zudem in nahezu jeder individuellen Korrektionsstärke erhältlich.

Rückfragen-Text / Ansprechpartner
Stefanie Biereder

Druckversion

The requested press release is retrieved from our archive and older than three months. The enclosed information might not be up to date anymore.
Choose your Country [x]