300 dpi




300 dpi




300 dpi


26.08.2010
Großes Finale

Mit dem Rodenstock Cup fördert Rodenstock eine Vereinstour für Mannschaftsspringen der Kl. A**. Ab März 2010 konnten sich Mannschaften über mehrere Qualifikationsprüfungen für das Finale am 13. August in Kirchstockach qualifizieren, das am vergangenen Freitag der RFV Taufkirchen-Vils in einem spannenden Finale für sich entschied und den Förderpreis in Höhe von 1.000 € gewann.
Das A-Springen wurde am späten Abend als Flutlichtevent ausgetragen, welche sich als eine besondere Herausforderung für Pferd und Reiter herausstellte, jedoch für besonderes Ambiente bei den zahlreich angereisten Zuschauern sorgte.

Die Gesamt-Platzierungen:
1. Platz: RFV Taufkirchen-Vils
2. Platz: RFV Rosenheim
3. Platz: PF Pertenstein
4. Platz: RuFV Au/Hallertau
5. Platz: Pffr. Reiterhof Laurent

Hoch hinaus
Startberechtigt waren Junioren, junge Reiter, Reiter und Senioren der LK Bayern, aller Altersklassen mit LK 3 bis 6, die eine Starterlaubnis ihres Vereins erhielten. Jeder Verein konnte eine Mannschaft mit maximal sechs Reitern für den Rodenstock Vereinscup benennen, die dann für alle Qualifikationsprüfungen startberechtigt waren.

Für das Finale konnten sich die besten zehn Mannschaften qualifizieren. Für die jeweils siegende Mannschaft der Qualifikationsturniere gab es als Ehrenpreise hochwertige Sportbrillen von Rodenstock zu gewinnen. Im Finale wurden ein Rodenstock-Sprung sowie Förderpreise im Gesamtwert von über 2.500 Euro vergeben, außerdem weitere von Rodenstock gestiftete attraktive Ehrenpreise.

Rückfragen-Text / Ansprechpartner
Stefanie Biereder

Druckversion

The requested press release is retrieved from our archive and older than three months. The enclosed information might not be up to date anymore.
Choose your Country