Die aus acht Teilsegmenten bestehende Fertig-Lesebrille lässt sich auf eine minimale Größe von neun mal drei Zentimetern zusammenklappen und ist damit nicht viel größer als ein Feuerzeug
300 dpi


26.01.2009
Acht Teilsegmente ermöglichen spiralförmiges Zusammenklappen

Porsche Design erweitert seine erfolgreiche Lesebrillen-Kollektion um das Modell P’8810, das über einen innovativen Faltmechanismus verfügt. Die aus acht Teilsegmenten bestehende Fertig-Lesebrille lässt sich auf eine minimale Größe von neun mal drei Zentimetern zusammenklappen und ist damit nicht viel größer als ein Feuerzeug. Inspiriert wurde die Lesebrille von dem kreisförmigen Bau eines Schneckenhauses: Sie lässt sich entsprechend spiralförmig auf- und zusammenfalten.

Darüber hinaus besticht die P’8810 mit klarem Design, hoher Funktionalität und einer sportlich-eleganten Optik. Der Material-Mix aus ultraleichtem Titan und edlem High-Tech-Kunststoff verleiht der Lesebrille gleichzeitig Stabilität und herausragenden Tragekomfort. Die charakteristische Front und die ergonomisch geformten Bügel unterstreichen den dynamischen Ausdruck der Lesebrille. Die entspiegelten Rodenstock-Gläser verhindern störende Reflexe und garantieren optimalen Lesekomfort: Sie sind nicht nur extrem dünn, leicht und bruchsicher, sondern verfügen auch über eine spezielle Beschichtung, die Schutz gegen schnelles Verkratzen bietet. Die Brille ist in den vier Glasstärken +1,00 / +1,50 / +2,00 und +2,50 Dioptrien erhältlich.

Die Lesebrille wird mit einem ungewöhnlichen Etui im Handyformat ausgeliefert, das sich durch Ausüben von leichtem Druck automatisch über einen Schnappmechanismus öffnet. Die P’8810 ist ab Januar 2009 in Porsche Design-Stores, im exklusiven augenoptischen Fachhandel sowie im Onlineshop (www.porsche-design-store.com) zu erwerben. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 275 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Porsche Design ist eine Luxusmarke mit besonderem Fokus auf technisch inspirierten Produkten, die für funktionelles, zeitloses und puristisches Design stehen. Das Produktportfolio umfasst klassische Herren-Accessoires, eine Sport- und Modekollektion, elektronische Produkte sowie eine Herren-Duftlinie. Die Produkte werden im Porsche Design-Studio in Zell am See/Österreich gestaltet.

Rückfragen-Text / Ansprechpartner
Stefanie Biereder

Druckversion

The requested press release is retrieved from our archive and older than three months. The enclosed information might not be up to date anymore.
Choose your Country