Die perfekte Wahl für anspruchsvolle Damen mit Sinn für Stil und Qualität sind die aktuellen Sonnenbrillen von Rodenstock – natürlich in Schwarz.

300 dpi


20.02.2008
Rodenstock Sonnenbrillen-Trends 2008

Ein Klassiker setzt Trends: In der Mode geht nichts ohne die Farbe Schwarz. Kein Wunder, Schwarz vereint schließlich Eleganz, Glamour und modische Klasse. Gleichzeitig betont Schwarz auf unvergleichliche Weise die Persönlichkeit und verwandelt jeden Auftritt in einen modischen Event.
Understatement und Raffinesse der aktuellen Mode spiegeln sich in bestechend schönen Accessoires. Die perfekte Wahl für anspruchsvolle Damen mit Sinn für Stil und Qualität sind die aktuellen Sonnenbrillen von Rodenstock – natürlich in Schwarz.

Perfekter Durchblick im Oversized-Look
Die neuen Modelle überzeugen nicht nur durch optimalen UV-Schutz, perfekten Tragekomfort und charmantes Retro-Design. Alle Fassungen sind zudem korrektionsverglasbar – auch mit Gleitsichtgläsern.

Das Modell R 3188 von Rodenstock hätte sicher auch 60er Jahre Stil-Ikone Jackie O. begeistert. Denn bekanntlich liebte die Trendsetterin nicht nur große Auftritte, sondern auch solche Sonnenbrillen. Die großzügige, runde Fassungsform verleiht der R 3188 einen stylishen Retro-Touch. Stilvolle Hingucker der schwarzen Acetatbrille sind der raffinierte Farbverlauf der Gläser und der dezent schimmernde Metallic-Einsatz am Bügel.

Eine echte Hollywood-Diva ist die mondäne schwarze Sonnenbrille R 3185 von Rodenstock. Die eckige Fassung im Oversized-Look vermittelt extravagante Eleganz und schützt perfekt vor Sonne und neugierigen Blicken. Die großen Gläser in aktueller Verlaufstönung lassen selbst den laszivsten Augenaufschlag im Verborgenen passieren. Subtile Schmuckhaftigkeit bringt das attraktive Metalldekor am Bügel ins Spiel.

Das Modell R 3186 von Rodenstock greift den Glamourlook der High Society auf. Stilprägend für diese feminine Sonnenbrille sind die runden Gläser in aktueller Farbtönung. Bügel und Fassung aus hochwertigem schwarzen Acetat bilden eine fein kallibrierte Einheit.

Klassisch und elegant zugleich avanciert die R 3187 von Rodenstock zum bewunderten Lieblingsaccessoire. Die eckige Fassung der schwarzen Sonnenbrille sorgt für Aufsehen. Die Verlaufstönung der Gläser setzt modische Akzente.

Tipps zum Sonnenbrillenkauf
Woran erkennt man eine Sonnenbrille, die in Funktionalität und Qualität den höchsten Standards entspricht? Die Modelle von Rodenstock geben auf diese Frage eine klare Antwort: Alle Rodenstock-Sonnenbrillen tragen auf der Bügelinnenseite das CE-Zeichen – Garant für umfassenden und zuverlässigen Schutz der Augen vor Blendung, UV-Strahlung und zu hoher Lichtintensität.

Eine Selbstverständlichkeit bei allen Rodenstock Sonnenbrillen ist zudem die absolute Nickel-Unbedenklichkeit, die den Vorgaben entsprechend ein Maximum an Sicherheit bietet.

Und noch ein Tipp: Vorsicht vor falschen Farben! Wenn die supermodische Tönung der Brillengläser die Farbwirkung der Ampellichter beeinträchtigt, kann es riskant werden. Deshalb sind im Straßenverkehr nur Sonnenbrillen erlaubt, deren Gläser-Farbe der europäischen Norm EN ISO 14889 entspricht.

Die Rodenstock Sonnenbrillen geben unterwegs die nötige Sicherheit. Alle Sonnenbrillengläser von Rodenstock, selbst modische Verlaufstönungen, erfüllen diese Norm und sind zudem in nahezu jeder individuellen Korrektionsstärke erhältlich.

Rückfragen-Text / Ansprechpartner
Stefanie Biereder

Druckversion

The requested press release is retrieved from our archive and older than three months. The enclosed information might not be up to date anymore.
Choose your Country